Rufen Sie uns für eine Beratung an: +41 61 385 93 00 oder schreiben Sie uns: info@datalynx.ch

IAPP Zertifizierungsprogramme in der Schweiz

Datalynx bietet Datenschutz Schulungen im Rahmen des IAPP Zertifizierungsprogramms an. Unten finden Sie die Informationen zu den Kursdaten.

Das CIPP/E Zertifikat wird neu auch in Deutsch unterrichtet. Unten finden Sie die Informationen zu den Kursdaten.

Englische Version dieser Seite

Wie registriere ich mich

Alle Trainings werden in Basel stattfinden. Um sich für ein Training anzumelden oder um mehr Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Trainings können auch als In-House-Training auf Ihrem Firmengelände angeboten werden.

IAPP Training

Die International Association of Privacy Professionals (IAPP) ist die weltweit grösste und umfassendste globale Datenschutzgemeinschaft. Ziel der Gemeinschaft ist es, Organisationen beim Verwalten und Schützen ihrer Daten zu unterstützen sowie Praktikern dabei zu helfen, ihre Karriere zu entwickeln und voranzutreiben. Sie wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet ein Forum für Datenschutzexperten, um Best Practices auszutauschen, Trends zu verfolgen, Fragen des Datenschutzmanagements zu verbessern, die Bezeichnungen für Datenschutzexperten zu standardisieren und Schulungen sowie Lernressourcen bereitzustellen. Die IAPP existiert, um den Datenschutzberuf global zu definieren und zu unterstützen.

Wieso Ihre Mitarbeiter ausbilden?

  • Reduzieren Sie das Risiko einer Datenschutzverletzung, indem Sie den Datenschutz zum gemeinsamen Geschäftsziel machen.
  • Verbessern Sie die Entscheidungsfindung unter Mitarbeitern, die mit Daten arbeiten.
  • Erleichterung der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Abteilungen.
  • Zeigen Sie Ihr Engagement für Datenschutz gegenüber Kunden, Partnern, Aufsichtsbehörden und Mitarbeitern.

Die Datalynx AG führt in der Schweiz Präsenzschulungen in folgenden Bereichen durch:

How to become GDPR READY

Zeigen Sie der Welt, dass Sie auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorbereitet sind, mit den weltweit anerkannten Zertifikaten: Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E) und Certified Information Privacy Manager (CIPM).

Die Kombination von CIPP/E und CIPM des IAPP bietet Datenschutzexperten die erforderlichen Kenntnisse, um die Rolle eines Datenschutzbeauftragten (DPO) zu übernehmen. Dies erklärte Eric Lachaud im Artikel "Sollte der Datenschutzbeauftragte zertifiziert sein?" in "International Data Privacy Law", einer Zeitschrift veröffentlicht von Oxford University Press.

Weiter unten finden Sie die Schulungstermine für CIPP/E & CIPM.

Certified Information Privacy Professional Europe (CIPP/E)

Der europäische Datenschutz umfasst die wesentlichen europaweiten und nationalen Datenschutzgesetze sowie branchenübliche Best Practices für die Einhaltung dieser Gesetze durch Unternehmen. Diejenigen, die diesen Kurs belegen, werden ein Verständnis des europäischen Modells für die Durchsetzung des Datenschutzes, der wichtigsten Terminologie für den Datenschutz und praktischer Konzepte zum Schutz personenbezogener Daten und grenzüberschreitender Datenflüsse gewinnen.

CIPP/E Kursdaten (Kurse in Deutsch):
CIPP/E Kursdaten (Kurse in Englisch):

Aufgrund von COVID-19 wurden alle Kurse verschoben.

Die Kurse werden hoffentlich im Herbst 2020 wieder aufgenommen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per E-Mail.

Certified Information Privacy Manager (CIPM)

Datenschutz-Programm-Management ist eine Anleitung für die Implementierung und Verwaltung des operationellen Lebenszykluses eines Datenschutzprogramm-Frameworks. Zudem werden Sie angeleitet, wie Sie ein sachkundiges und leistungsstarkes Datenschutzteam aufbauen. Diejenigen, die diesen Kurs belegen, werden die Fähigkeiten erlernen, die Privatsphäre in einer Organisation durch Prozesse und Technologien zu verwalten - unabhängig von der Gerichtsbarkeit oder der Branche.

CIPM Kursdaten (Kurse in Deutsch):
CIPM Kursdaten (Kurse in Englisch):

Aufgrund von COVID-19 wurden alle Kurse verschoben.

Die Kurse werden hoffentlich im Herbst 2020 wieder aufgenommen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per E-Mail.

Certified Information Privacy Technologist (CIPT)

Privacy in Technology Training ist der How-to-Kurs zu Datenschutz- und Datenschutzpraktiken in der Entwicklung sowie Implementierung und Prüfung von IT-Produkten und -Diensten. Die Teilnehmer werden ein Verständnis für datenschutzrelevante Fragen und Praktiken im Zusammenhang mit dem Entwurf und der Implementierung von Informations- und Kommunikationstechnologien und Systemen erarbeiten.

CIPT Dates (Delivery in English only): 

Aufgrund von COVID-19 wurden alle Kurse verschoben.

Die Kurse werden hoffentlich im Herbst 2020 wieder aufgenommen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per E-Mail.

Wie registriere ich mich

Alle Trainings werden in Basel stattfinden. Um sich für ein Training anzumelden oder um mehr Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Trainings können auch als In-House-Training auf Ihrem Firmengelände angeboten werden.